Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Sehenswürdigkeiten in Hamburg- 4 von 400

Von den unendlich vielen Sehgenswürdigkeiten in Hamburg seien hier nur ein paar wenige vorgestellt.

Die Landungsbrücken. Fast 700 Meter Hafen pur. Beste Aussicht auf die Docks von Blohm + Voss, Abfahrtsort für die Hafenfähren, Landplatz für Möwen und ein guter Ort für Fischbrötchen und ein kühles Blondes.  Mehr zu den Landungsbrücken.

Die Landungsbrücken mit der Freedom of the Saes im Dock 17
Die Landungsbrücken mit der Freedom of the Saes im Dock 17. Bildinfo: 3.000 * 2.000 Px, 300 dpi, April 2006.

Queen Mary 2. In der Augen der Hamburgerin ist das Kreuzfahrtschiff eine von uns. Seit Ihrem ersten Besuch in Hamburg im Jahr 2004 ist die Begeisterung der Hamburger nicht kleiner geworden. Wer selber einmal gucken möchte: hier gibt es die Termine der Queen Mary 2 in Hamburg.

Queen Mary 2 beim Eindocken in Hamburg
Die QM2 ist eine Hamburgerin. So sehen das zumindest die Hamburger. Bildinfo: 3.000 *2.000 Px, 300 dpi, Mai 2006.

Die Alster. Egal ob Binnen- oder Außenalster, ob Dampferfahrt oder Spaziergang, ob Tag oder Nacht: Die Alster ist klasse! In der Wahrnehmung wurde sie in den letzten Jahren oder eher Jahrzenten etwas von der Elbe und dem Hafen verdrängt. Aber die Alster ist ein echtes Juwel mitten in der Stadt. Unbedingt eine Alsterdampferfahrt machen. Und wenn es passt: Das Feuerwerk zum Kirschblütenfest angucken. Mehr zur Alster.

Die Binnenalster in Hamburg bei Nacht
Die Binnenalster in Hamburg bei Nacht. Bildinfo: 3.000 * 2.000 Px, 300 dpi, März 2009.

Dockland. Es ist nur ein Haus, aber was für eins. Mi der markaten Form ist das Dockland schnell zu einer beliebten Attraktion an der Elbe geworden. Man kann auf die Dachterasse steigen und hat von dort einen tollen Blick auf Elbe und Köhlbrandbrücke. Am besten mit der Fähre 62 hinfahren.  Mehr zum Dockland.

Das Dockland in Hambug
Das Dockland in Hamburg. Bildinfo: 3.200 * 2.100 Px, ca. 150 dpi, August 2012